StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Final Fantasy X
So Sep 20, 2015 9:20 pm von Byakuran

» Mission: Impossible (2015)
Di Jun 09, 2015 10:34 am von Gast

» [M1] Iriku Kezumaru, Lala no Asuka und Jay Akemi
Fr Jul 12, 2013 5:55 pm von Shinsuke Takasugi

» Das Endbuchstabenspiel
Fr Mai 10, 2013 2:22 pm von Luna Natukawa

» Date or Next
Fr Mai 10, 2013 2:22 pm von Luna Natukawa

» Das Rosenspiel
Fr Mai 10, 2013 2:22 pm von Luna Natukawa

» Ihr in real.
Do Nov 01, 2012 9:49 pm von Madara Yoshida

» Mayu Matsui [UF]
Mi Okt 31, 2012 8:37 pm von Mayu Matsui

» Ajane Schiba
Di Okt 02, 2012 1:02 pm von Lala no Asuka

Internatverwaltung
Zimmerverteilung
     - Jungen (2/12)
     - Mädchen (5/8)
     - Lehrer (1/4)


Klassenverteilung
     - Klassenraum [D1] (15/24)
     - Klassenraum [D2]
(0/24)

Verlinkungen
Lehrer
Schüler
Schulsystem

Umfrage
Partnerforen
One Piece ~ Neverending Adventure
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Teilen | 
 

 Haus der 10000 Quallen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 12:59 pm

Andrina konnte gar nicht so schnell gucken wie der Dämon Jins seele verschlang.

Stumme Tränen liefen ihre Wangen hinunter.

//Nicht noch jemand, den ich liebe....//
Sie brach zusammen und weinte.

Du wirst es nie schaffen mich zu besiegen! Niemals!

Plötzlih war es still. Sie spürte die anwesenheit des dämons nicht mehr. Sie robbte zu dem leblosen Körper von Jin und nahm ihn in die Arme.

//Ich räche dich...das wird er mir büßen!// Ihre tränen fielen auf sein gesicht.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 1:10 pm

Plötzlich hörte man die Stimme des Dämons.

Nein nein was ist das ich kann die seele des Jungen nicht halten sie entflieht mir

Jins seele für zurück in seinen Körper und er schlug langsam die augen auf er lächelte Andrina an und wischte ihr die tränen weg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 1:16 pm

Andrina schlug die augen auf und sah in seine Augen.

//Er lebt?//

Ihre stimme war noch immer nicht ganz da.

"Du lebst." krächzte sie heiser.

Sie war so froh, aber sie durfte nichts empfinden, sonst würde der dämon stärker werden.
Ihre Miene wurde ausdruckslos. sie half ihm aufzustehen und drehte sich weg.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 1:18 pm

Jin sah Andrina in die augen.

Ja und ich muss dir was sagen ich ich liebe dich Andrina
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 1:27 pm

Sie schüttelte den Kopf und ging rückwärts von ihm weg.

"Nein...nein sag das nicht...das stimmt nicht...du liebst mich nicht..."

ihre Stimme kehrte wieder. Sie wurde Panisch. Er durfte sie nicht Lieben.
Sie war....ein monster.
Sie schaute auf ihre blaue Haut an den armen, wo Fischflossen hervortreten konnten.
Sie ging einen weiteren schritt nach hinten und stieß gegen ein Regal.
Ein Buch fiel herunter und klappte auf.

"Das...buch kenne ich gar nicht..." sie beugte sich runter. und fand die lösung.

An die, die dies lesen.
Meine Stunde hat geschlagen.
Bald wird er mir die Seele rauben und in ein gefäß sperren.
Ich bin einer von Tausenden, die ihn stärker machen.
Finde das gefäß, zerstöre es und setze die seelen fr~...


dann riss det Text ab. Andrina hatte laut vorgelesen und sah Jin nun an.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 2:35 pm

Jin sah Andrina an er ging auf sie zu und legte ihr die hand auf die Wange .

Glubst du ich könnte dich nicht leiben weil du so bist ich finde dich wunderschön
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 2:43 pm

Die sah ihn an.
Ihre Augen veränderten sich als er sie berührte.
Das katzenähnliche verschwand und sie wurden strahlend türkis.
Ihr blickfeld veränderte sich, sie sah die Magie, die von dem Amulett ausging.
Wie roter rauch waberte sie darum. der rest war schwarz weiß.
Sie sah Jin entsetzt an. dann schüttelte sie den Kopf.
Sie drückte seine Hand von ihrem Gesicht und ihre Augen wurden wieder normal.

"W-was war das? ich konnte die magie des Amulettes sehen!"

Sie ging nicht auf das ein, was Jin sagte. Versuchte es zu ignorieren, auch wenn es sie schmerzte.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 2:45 pm

Jin sah auf den Boden

// so wie es aussieht liebt sie mich nicht//

dan sah er den Zettel und las ihn nochmal

So wie es aussieht müssen wir die seelen befreien um den Dämon zu vernichten das wird schwer aber wir schafen das schon zusammen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 2:52 pm

Sie sah seinen Blick und ihr zerriss fast das Herz.
Dann nahm sie seine Hand und kaub berührte sie ihn veränderte sich wieder ihr blickfeld.
Sie sah ihn an. Er leuchtete bläulich.

"Seelen sind blau..." flüsterte sie. "Ich kann die seelen sehen...wir finden Sie!"Sie legte seine Hand doch wieder an ihre Wange. Wenn der dämon stärker wurde, dann wurde er das halt. Andrina wurde auch stärker.

Sie umarmte Jin. //Ich liebe ihn auch...aber kann ich ihm das sagen?//
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 2:55 pm

Jin umarmte Andrina auch.

Ich werde dir helfen Andrina egal was passiert aber wir müssen herausfinden wie wir das Amullet mächtiger machen können
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 2:58 pm

Sie sah ihn an. Noch immer waren ihre Augen strahlend türkis.
"Aber...ich kann es nicht berühren. Es brennt...Zauberwesen ist es nicht gestattet...das Amulett zu berühren..."

Sie lächelte.

"Du trägst das Medaillon und ich finde die Seelen. Mit dir, gemeinsam."
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Do Apr 14, 2011 3:35 pm

Jin lächelte.

Andrina ich weis es ist nicht der richtige zeitpunk um diese frage zu stellen aber wen das hier vorbei ist könntest du dir dan vorstellen mit mir zusammenzusein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 9:07 am

Andrina lächelte und zeigte ihre spitzen Zähne.
Sie legte ihre Hand in seinen Nacken und als antwort auf seine Frage Küsste sie ihn.
Sanft und Liebevoll.
Sie löste den Kuss.

"Liebend gerne."

Dann wurde ihr Blick entschlossen und ernst.

"Dann lass uns gehen!"

Sie wartete noch bis er das Medaillon an sich nahm und gemeinsam verließen sie den Raum um die gefangenen Seelen zu befreien.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 10:19 am

Jin erwiederte den Kuss dan wurde auch sein blick ernst.

Wir müssen uns was einfallen lassen der Dämon wird uns nicht so einfach gewähren lassen

kaum hatte Jin diese worte ausgesprochen stolperte er über ein großes schwarzes buch es war verschloossen mit einer einkerbung die aussah wie Jins amulett.

Andrina vieleicht liegt hier der hase im pfeffer begraben ich versuche es das amullet könnte der schlüssel sein

er drückte das Amulet in die einkarbung der verschluss sprang auf und Jin blätetrte in dem Buch in ihm standen zauber sprüche Daten über Dämonen und geister und wie man sie vernichtet jin blätterte bis er eine seite fand auf der ein bild des Dämons war der sie verfolgte.

Hör dir das an andrina

Jin las vor

Der Dämon heisst Ukyo und ist der König der Schattenguhls als solcher verfügt er über enorme kräfte und die fähigkeit sich in einen menschen zu verwandeln Guhls sind die mächtigsten dämonen die es gibt so mächtig das sich sogar der Satan selbst vor ihrer macht fürchtete Guhls saugen die Seelen von Menschen auf um dadurch stärker zu werden si e speeren seelen auch gerne in gefäße dieses Gefäß ist der schwachpunkt wird das gefäß zerstört und die seelen freigesetzt wird Ukyo schwächer dan genügt ein kraftvolles heiliges Utensill um in zu vernichten allerdings kann man ihn auch durch starke positive gefühle wie liebe vernichten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 10:34 am

Hier steht noch etwas!

Sie zeigte auf einen Satz, der per hand hineingeschrieben wurde. Es war die gleiche Handschrift wie in dem Tagebuch von eben.

Er ist fast vollständig! zwei fehlen ihm noch! Er hat 9.998 ! Ich habe sie gesehen. Kleine wabbelige Wesen. Ich bin der nächste...

Sie sah Jin an.

"Wenn er bereits so stark ist müssen wir beides einsetzen. Liebe und das Amulett."

Sie lächelte ihn an. Dann plötzlich wurde sie angezogen. Von einer Macht, anders als die des Dämons. Ihre Türkisen Augen wurden trüb. wie in Trance schwebte sie auf die Tür zu.

"Sie rufen." sagte sie mit Monotoner stimme. "Die Seelen rufen..."
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 10:38 am

Jin sah Andrina an plötzlich fing sein Amulett an zu leuchten.

was hat das zu bedeuten

das amulett sendete einen Strahl aus der Andrina und Jin in den Festsaal teleportirte jin sah Andrina an.

Glaubst du das hier die erste seele ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 10:44 am

Plötzlich wurdes ihre Augen wieder klar.

"I-ich weiß es nicht..."

//Was war das gerade?!//

Sie sah sich mit ihrem schwarz-weiß blick um und sah in einem Aquarium, welches an der seite stand 4 kleine quallen, die Blau leuchteten.

"Was zum....Quallen? Kleine Wabbelige wesen....Das sind Behälter! Er benutzt Quallen....wie gemein, er weiß, das ich keinem Meeresgeschöpf was zuleide tun kann!"

//Dieser Bastard....//
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 2:37 pm

Jin sah die Qualle an.

vieleicht müssen wir das auch gar nicht.

er ging zu dem aquarium mit der einen hand umfasste das amulett mit der anderen berührte er sanft das Wessen ihm Wasser das Amulett leuchtet.

Heiliges amulett nimm etwas von meiner lebenskraft befreie diese arme seele von ihren qualen

das amulet leuchtete wieder aus der Qualle entwich eine grünschimmernde seele die in das amulett für jin viel auf die Knie und stöhnte.

Ahh tut das weh
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 2:51 pm

Sie beugte sich runter zu Jin.

"Ist alles okay?"

Sie sah auf das Amulett. Der Rote nebel, der darum waberte erschien etwas bläulich.

"Die seelen kehrern dort hinein...wenn wir alle haben müssen wir das Medaillon Zerstören! Aber ein Magischer gegenstand kann nur von etwas magischem zerstört werden....wie ich zum beispiel, aber ich kann es nicht anfassen!"

//Vielleicht....werde ich mich opfern müssen um die Seelen zu befreien...Aber das werde ich Jin nicht sagen. Nie darf er das erfahren!//

Sie half Jin aufzustehen und schon verfiel sie wieder in Trance.

"Sie rufen wieder..." sagte sie wieder monoton.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 2:57 pm

Jin stand auf das amulett brachte sie in ein Zimmer das wie ein dachboden aussah dort war wieder ein Aquarim diesesmal waren gleich mehreer Quallen darin Jin ging darauf zu um die Seelen zu befrein als plötzlich das grauenvolle lachen des Dämons durch den raum schallte und er in den Schatten erschien.


Ihr narren ihr könnt mich nicht aufhalten wenn auch nur eine seele stirbt habt ihr verloren

mit diesn worten zerschlug er das Aquarium und verschwand die Quallen zappelten auf dem boden herum jin lief hin tränen stauten sich in seinen augen.

nein nein die Quallen werden streben außer.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 3:09 pm

"...außer was?"
//Hey ich kan zaubern!//Andrina konzentrierete sich und sammelte das Wasser in einer Kugel. Vorsichtig nahm sie die Quallen darin auf.

"befreie sie, schnell!"
Das wasser in der form zu halten war anstrengend. Plötzlich bekam sie wieder das stecken hinterm Auge und ihre Pupillen wurden wieder zu schlitzen. Ihr blickfeld war wieder normal.

//Verdammt....//
Ihr Linkes bein knickte ein, dennoch hielt sie das Wasser.
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 3:12 pm

Jin berührte das Amullet.

Amullet befreie diese seeln alle gleichzeitig nimm meine lebensenergie

ein blitz erhelte den raum und befreite alle seelen Jin s augen verloren ihren glanz und wurden leer und kalt er sank in sich zusammen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 3:35 pm

Sie ließ das Wasser fallen und rannte zu Jin.

"JIN! Nein!"
Sie kniete sich neben ihn und zog seinen Kopf auf ihren schoß.

Dann beugte sie sich runter und Küsste ihn und übertrug ihm damit einen Teil ihrer Lebens energie.
Er wachte wieder auf.

"Wir müssen das zu ende bringen!"
Sie wurden von dem Amulett wieder teleportiert. diesmal vor ein riesiges Becken voller quallen.

"Das müssen die restlichen sein. deine Kraft reicht dafür nicht..."
Sie gingen gemeinsam zum becken. Andrine legte das Amulett um ihre beiden Hälse. die Kette brannte auf ihrer Haut, aber ihr war es egal.

Gemeinsam sagten sie: Amulett befreie diese seelen alle gleichzeitig nimm unsere lebensenergie

Die Seelen wurden in das Amulett gesaugt. Kaum waren alle drin sackten beide zusammen.

//Ich muss es zerstören...//

Sie riss das Amulett von seinem Hals und rannte schwankend weg.

//Er darf nicht sehen, wie ich sterbe!//
Nach oben Nach unten
Masataka Takayanagi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1401
Alter : 23

Charakter-Vorstellung
Alter: 17
Weitere Charaktere:
Vergeben?: Ja an Luna

BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 3:40 pm

Jin sank zusammen er awr nur ein mensch das war zu viel für seinen körper dan erschien der Dämon und entriss Andrina das Amullet.

Nein nicht so meine kleine hier nimm das

er schleuderte Andrina weg jin rapelte sich auf und stürzte sich auf den Dämon der das Amulett fallen lies Jin nahm das amulett und zerschlug es mit letzter kraft auf den Boden doch in diesem moment durchbohrte der Dämon ihn mit seinen Krallen.

Dich nehme ich mit in die Hölle Ahhhhhhhhhhhhhhh nein ich will nicht sterben Arghhhhhh

der dämon ging in flammen auf und verging unter grausamen geschrei und gefluche Jin war schwer getroffen er sank zu boden aber sagte noch was

Andrina ich ich liebe dich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   Fr Apr 15, 2011 3:56 pm

Andrina schlug gegen die Wand und war total benebelt.

Sie bekam nur halb mit was passierte.
Aus ihrem Mund floss blut und auch ihr Auge tränte wieder blutig.
Sie zog sich über den Boden zu Jin und legte ihren Kopf auf seine Brust.

"Bitte stirb nicht!" sagte sie leise.
"Bitte....bitte nicht!" sie schluchzte. Dann zückte sie einen kleinen Dolch und schnitt sich in ihr Handgelenk. Das blut tropfte hinaus. sie hielt es über seinen Mund und gab ihm den rest ihrer Energie. Seine Wunden heilten zu und Andrina lächelte.

"Ich liebe dich.......auch...." Sie schloss die Augen und stieß ihren letzten Atem aus. Ihr Arm sackte nach unten un dihr Körper erschlaffte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haus der 10000 Quallen   

Nach oben Nach unten
 
Haus der 10000 Quallen
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Allgemeines :: Sonstiges :: Off - RPG-
Gehe zu: